Lade Veranstaltungen

Mit Babyzeichensprache ist es Dir und Deinem Baby möglich, mittels einfacher Gesten und Gebärden die vorhandene Kommunikation zu verstärken und weiter auszubauen. Dein Baby wird sich konkret mitteilen können, noch bevor es verbal (im Detail) sprechen lernt. Zudem fördert Babyzeichensprache die Eltern-Kind-Bindung sowie die Sprachentwicklung und ermöglicht eine ganzheitliche Kommunikation auf allen Ebenen. In diesem Crashkurs erfährst Du die theoretischen Grundlagen und erhältst konkrete Tipps und nützliche Handlungsempfehlungen, um die Gebärdensprache für Babys nach dem Konzept „Zauberhafte Babyhände“, erfolgreich und mit viel Spaß im Alltag umzusetzen.

  • Konzept der ganzheitlichen Kommunikation nach Kelly Malottke
  • 5 Schritte zum Babyzeichensprache Anwender
  • Nonverbale Kommunikation
  • Wertschätzende und achtsame Kommunikation
  •  Fragen und Antworten zur Babyzeichensprache

Beachte bitte, dass diese Veranstaltung nur die Theorie vermittelt und KEINE Eltern-Kind-Spielgruppe ist. Zwecks der eigenen Konzentrationsfähigkeit wäre es daher ratsam Dein Kind anderweitig betreuen zu lassen oder Dein Kind mit einer Betreuungsperson einfach mitzubringen.

Wenn Du bereits für einen “Zauberhafte Babyhände“ Baby- oder Kleinkinderkurs angemeldet bist, ist der Crashkurs inklusive