Meine zwei “Berufe” sind Sonderpädagogin und Mutter. An der Universität Dortmund studierte ich Sondererziehung und Rehabilitation der Körper- und Sprachbehinderten. Bereits damals legte ich einen Schwerpunkt des Studiums auf den Bereich “Unterstützte Kommunikation mit nichtsprechenden Kindern und Jugendlichen” und belegte Kurse in Deutscher Gebärdensprache. Während des Referendariats an einer Schule für Körperbehinderte und auch während meiner Unterrichtstätigkeit an einem Münchner Förderzentrum für Schüler mit Cerebralparesen konnte ich weitere wertvolle Erfahrungen mit alternativen Kommunikationsformen sammeln.

Seit Oktober 2011 tauschte ich das Unterrichten gegen eine Stelle als Vollzeit-Mama einer kleinen Tochter ein. Aufgrund meines sonderpädagogischen Hintergrundes stieß ich bald auf die Babyzeichensprache, die wir auch selbst erfolgreich nutzen. Als “Zauberhafte Babyhände” Kursleiterin möchte ich Ihnen meine Erfahrungen mit Babyzeichensprache weitergeben.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne ganz persönlich zur Verfügung. Bitte sprechen Sie mich an.

Hier gehts zu meinem Kursleiter Steckbrief

Video >> Werden Sie jetzt “Zauberhafte Babyhände” Kursleiter für Babyzeichensprache