Am 5.5.2012 fand ein ganztägiges Fachseminar inkl. Ausbildung zum Babyzeichensprache-Kursleiter im Hotel Ibis in Koblenz statt.

14 neue Babyzeichensprache-Kursleiter bekamen ihr Zertifikat aus den Händen des Veranstalters “Zauberhafte Babyhände” und deren Ausbilderin Kelly Malottke aus Kobern Gondorf, die mit ihrem Buch “Zauberhafte Babyhände” und als Expertin für Babyzeichensprache überregional Bekanntheit erlangt hat.

Babyzeichensprache Kursleiter Zertifizierung

14 neue Babyzeichensprache Kursleiter aus ganz Deutschland mit Ausbilderin und Buchautorin Kelly Malottke (vorne links)

Ein umfangreiches Fachseminar, welches gleichzeitig eine Ausbildung zum Kursleiter für Babyzeichensprache-Kurse enthielt, ermächtigt die teilnehmenden pädagogischen Fachkräfte, die aus ganz Deutschland angereist waren, sich von nun an “Zauberhafte Babyhände-Kursleiter” zu nennen und nach dem Konzept der “Ganzheitlichen Kommunikation mit Babys” nach Kelly Malottke das Know-how der Babyzeichensprache an Eltern und Interessierte weiterzugeben.

Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen der Babyzeichensprache, wurde auch umfassenes Know-how der didaktisch-methodischen Vorgehensweise für Kursleiter vermittelt. Als besonderes Highlight wurden alle Teilnehmer durch die Gebärdensprachdolmetscher Urte Vöcking (Koblenz) und Kathrin Becker (Dieblich) in die theoretischen Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache (DGS) eingewiesen.

Unter dem Motto: “Wie Babyhände sprechen können” können Eltern mit ihren Babys nun nicht nur in Koblenz, Lahnstein und Ochtendung, sondern deutschlandweit – u.a. in Braunschweig, Passau und Regensburg – Babykurse für Babyzeichensprache nach dem Konzept “Zauberhafte Babyhände” besuchen.

Die Babykurse richten sich an Babys im Alter von 5 bis 24 Monaten. Mit Babyzeichensprache ist es Eltern und deren hörenden Babys möglich, mittels einfacher Gebärden vorhandene Kommunikation auszubauen und zu verstärken. Babys können sich auf diese Art konkret und detailiert mitteilen, noch bevor sie verbal zu sprechen gelernt haben. Babyzeichensprache fördert die Eltern-Kind-Bindung und die Sprachentwicklung und ermöglicht als primäres Ziel, eine ganzheitliche Kommunikation auf allen Ebenen.

Am 10.6.12 geht es direkt in Braunschweig weiter. Einige freie Plätze sind noch vorhanden. Interessierte können sich das Kursleiter-Infovideo ansehen und unter Zauberhafte-Babyhände.de sich online anmelden.