babyzeichensprache-hände

….Mit zunehmender Sprachentwicklung werden die Babyzeichen vom Kind weniger genutzt. Verwendet es die Zeichen anfangs noch ausschließlich, also ohne gesprochene Worte, wird es – wenn es die ersten Wörter sprechen kann – zur Kombination von Zeichen und Wörtern neigen und der noch begrenzte Wortschatz kann durch Babygebärden erweitert werden. Zudem können schwer auszusprechende Wörter wie Pinguin, Krokodil oder Schmetterling mittels Babygebärden schon vermittelt werden, obwohl sie noch nicht ausgesprochen werden können. Je weiter die Sprachentwicklung fortschreitet, desto mehr verblassen die Babygebärden im Regelfall. Und wenn Sie aufhören, die Babygebärden zu verwenden, wird auch Ihr Kind diese zunehmend vernachlässigen….

Quelle: Zauberhafte Babyhände – Wie vorsprachliche Kommunikation mit Babyzeichensprache gelingt
Autor: Kelly Malottke